Durch die Unterhaltung der „Teestube“ bietet die Stiftung Aktion gemeindenahe Psychiatrie Köln allen Hilfesuchenden, psychisch Kranken und seelisch behinderten Menschen sowie ehemaligen Patientinnen und Patienten der Tagesklinik Alteburger Straße gGmbH die Möglichkeit, in Krisenzeiten mit der Klinik in unmittelbarem Kontakt zu stehen. Unter der Anleitung von geschultem Personal werden vielfältige Aktivitäten geplant und durchgeführt, die die Besucherinnen und Besucher mitgestalten können. Das Programm der Teestube ist sehr vielfältig und umfasst unter anderem gemeinsames Einkaufen und Kochen, Gesellschaftsspiele, Malen oder sonstige kreative Aktivitäten sowie kleine Ausflüge in die Umgebung. Die in der Teestube zum Einsatz kommenden Aktivitäten werden auch häufig im Rahmen der Rehabilitation von psychisch kranken Menschen eingesetzt.

Durch das Angebot der Teestube möchte die Stiftung Aktion gemeindenahe Psychiatrie Köln den psychisch Kranken nicht nur die Möglichkeit eines Austauschs unter Gleichgesinnten bieten, sondern zudem die Wiederherstellung der Teilhabe am beruflichen und gesellschaftlichen Leben der Menschen nachhaltig sicherstellen.

Als Folge psychischer Erkrankungen kann die selbständige Grundversorgung und die soziale Kompetenz auch nach erfolgreicher Therapie eingeschränkt sein. So bietet die Teestube durch ausgewählte Aktivitäten Hilfestellungen bei der Bewältigung des Alltags. Die gemeinsamen Aktivitäten tragen zudem zur Förderung der sozialen Interaktion bei. Neben der Betreuung unserer Patientinnen und Patienten über die eigentliche Therapie hinaus, stellt die Teestube auch eine Maßnahme der Sekundär- und Tertiärprävention dar. Durch die langjährige Unterstützung können Verschlechterungen und Rückfälle im Krankheitsverlauf erkannt und häufiger vermieden werden. Seit der Errichtung der Teestube wird das Angebot von vielen ehemals Betroffenen in Anspruch genommen. Die Teestube lädt jeden Dienstag in der Zeit von 17:00 – 19:00 Uhr zum Erfahrungs- und Gedankenaustausch ein. Die Teilnahme ist kostenlos und es ist keine Anmeldung erforderlich.